Wenn von einer perfekten Frau die Rede ist, fallen sofort unzählige Namen berühmter Schauspielerinnen, Musikerinnen und Models. Wir werden laufend mit Idealbildern überschwemmt, denen wir uns so gut wie möglich anzupassen haben, um auf keinen Fall Angriffsfläche zu bieten für als vollkommen normal und akzeptabel angesehene Zurechtweisungs- und Reduktionswerkzeuge, angefangen bei Fat Shaming über Slut Shaming bis hin zu sogar Victim Blaming.

Kritisch auseinandergesetzt haben sich mit diesem gesellschaftlichen Problem Lea Schönfelder und Benedikt Haas vom Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg sowie Peter LU vom UCLA Game Lab. In ihrem Kinect-Spiel „The Perfect Woman“ verrenkt man sich in dem Versuch, ein möglichst perfektes Leben zu führen, um dabei allerdings herauszufinden, dass nicht die Gesellschaft es ist, die entscheidet, was gut für jemanden ist, sondern man selbst.


Die Projektgruppe mit Trossinger und Ludwigsburger Studierenden

Die Klangebene stammt von den Musikdesignern Dirk Handreke, Frank Simper, Ingo Feuker, David Hill, Lukas Nowok, Luigi-Maria Rapisarda, Jonas Schwall, Steffen Thum und Leo Frick, die das Spiel auch soundtechnisch zu einem schönen Erlebnis gemacht haben.
Zur Website www.perfectwomangame.com

Andere und ähnliche Beiträge


Ausstellung Hannah Hoech Musikdesignstudierende haben in Kooperation mit der Kunsthalle Mannheim in der Auseinandersetzung mit einem selbst gewählten Werk Hannah Höchs deren B...
Soundwettbewerb 2013: Ich bin ein Musikinstrument Nähmaschinen, Fahrräder, Töpfe und Hände statt Klavier, Geige und Schlagzeug - für den Soundwettbewerb wird aus dem berühmten Statement „Alles ist M...
Workshop "Game-Audio" In einem zweitägigen Workshop mit Florian Füsslin der Crytek GmbH erhielten die Musikdesignstudierenden einen Einblick in das große Spannungsfeld "int...
Live-Hörspiel: Die Piraten von Portago Das Hörspiel „Die Piraten von Portago“ für Kinder im Vor- und Grundschulalter wurde von Andreas Brand in seinem vierten Studiensemester mit Kommiliton...
ADC Titel Sound Für die Musikdesignstudierenden Felix Babarino und Leo Frick ging bereits in ihrem zweiten Semester ein Sounddesign-Traum in Erfüllung: Bei einer bede...