Musikdesigner gestalteten das musikalische Rahmenprogramm der Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung „RAF-Terror im Südwesten“, die vom 14. Juni 2013 bis zum 23. Februar 2014 im Haus der Geschichte Baden-Württemberg zu sehen war.

Zu den Programmpunkten gehörte das audiovisuelle Stück „Schweigen“ von Benedikt Mendzigal, Steffen Thum und Dennis Trier, das sich mit der quälenden Stille innerhalb der entführten Landshut beschäftigt. Sebastian Russ Stück „Zeitgeist“ arbeitete mit Original-Tönen und Zitaten aus den 60er und 70er Jahren in Verbindung mit einer Live-Performance des Gitarristen Andy Goldner, dessen frühe Musik von Jimi Hendrix geprägt wurde. Im dritten und letzten Stück von Jürgen Härtenstein und Jan Roth wurden Zitate von Stuttgarter Bürgern zum Thema Stammheim musikalisch mit Gitarre umgesetzt.