Sprecherworkshop am 10. Mai 2013

Erfolgsrezepte und Tipps vom Sprecher Bernd Gnann
Der Schauspieler, Sprecher und Theaterintendant Bernd Gnann brachte den Musikdesignern in wenigen Stunden den richtigen Umgang mit Sprechern im Tonstudio bei. Da die Stimme sehr sensibel auf Unsicherheit, Stress o.ä. reagiert, ist es wichtig, dass eine entspannte Atmosphäre geschaffen wird. Neben positivem Feedback, Pausen oder Ablenkungen hat Bernd Gnann angeregt, dass auch die Sounddesigner dabei aktiv mitwirken sollen. „Anstatt sich hinter ihrem PC zu vergraben, sollten sie selber mitdenken und eigene Ideen und klare Regieangaben einbringen.“ Dies konnten die Teilnehmer am Ende des Workshops beim Aufnehmen der eigenen Stimme selbst erfahren. Sie haben verschiedene Werbespots des Bierlieferanten Schwabenbräu mit unterschiedlichen Dialekten, von schwäbisch bis sächsisch, aufgenommen. Vom Profi gab es direktes Feedback.